Verbunden über den Tod hinaus!
  Gästebuch
 


Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 49Weiter -> 
Name:-
Homepage:-
Zeit:24.04.2010 um 16:07 (UTC)
Nachricht:die Kathleen

Name:-
Homepage:-
Zeit:24.04.2010 um 14:50 (UTC)
Nachricht:Ich denke oft an dich, Jay. Und egal wie viel Zeit vergeht- ich werde dich nie vergessen und du wirst immer ein klaffendes Loch hinterlassen.

Name:Sarah
Homepage:-
Zeit:25.03.2010 um 15:58 (UTC)
Nachricht:Du fehlst mir Jay..!!!!

Name:Patricks Mom
Homepage:-
Zeit:11.03.2010 um 10:20 (UTC)
Nachricht:Lieber Jay und Familie
wir waren gestern in Gedanken ganz fest bei euch.Ich hoffe ihr habt den unsagbaren 3.schweren Tag, so einigermaßen überstanden!Man fragt sich was sind schon drei Jahre ohne sein geliebtes Kind,3Jahre mit immergrößer werdender Sehnsucht,3Jahremit großen unsagbaren Schmerz,3Jahre mit der Frage Warum?,3Jahre mit unsagbarer Wut über die Ungerechtigkeit!?

Liebe Conny ich hoffe Johannes war dir gestern sehr nah,ich habe gestern abend eine zweite Kerze für Jay mit angezündet. seid alle ganz lieb von uns umarmt.

Name:Lisi
Homepage:-
Zeit:10.03.2010 um 16:13 (UTC)
Nachricht:...thinking of you...every day

Name:Doris 
Homepage:http://www.matthias-matze.de
Zeit:10.03.2010 um 10:24 (UTC)
Nachricht:Liebe Fam. von Jay,
ich wünsche Ihnen von Herzen viel vuel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen

Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit, dass Du für immer in unseren Herzen weiterleben wirst.

Name:Lisa
Homepage:-
Zeit:10.03.2010 um 10:17 (UTC)
Nachricht:
Jemanden zu vergessen, den man mag,
ist schwierig.
Jemanden zu vergessen, den man sehr mag,
ist noch schwieriger.
Jemanden zu vergessen, den man liebt,
ist am schwierigsten.
Ja, dich zu vergessen,
ist unmöglich.

Du fehlst uns alles so!

Name:Mum
Homepage:-
Zeit:10.03.2010 um 08:52 (UTC)
Nachricht:Meinem Sohn
Alles war so selbstverständlich!
Ob" Guten Morgen"oder" Gute Nacht",17 lange, kurze Jahre, die wir zusammen verbracht.

Mutter, Sohn, enge Vertraute, gute Kumpel waren wir, niemals hätte ich geglaubt, dass ich dich so jung verlier.

Ich möcht so gerne mit dir reden,
so gerne deine Stimme hörn,
mit dir lachen, diskutieren,
doch deine Welt, die ist so fern!
Ich möchte dich so gern umarmen, immer wenn ich an dich denk.
Jeder Tag, den du gelebt hast, war für mich wie ein Geschenk!

Was hätt die Zukunft dir gebracht?
Warum darfst du sie nicht erleben?
Wie Pfeile treffen die Gedanken-
ein Enkelkind wird es nie geben.

All deine Wünsche,Träume ruhn mit dir in deinem Grab.
Nur die Erinnerungen leben,
sind das, was ich für immer hab.
Sie begleiten mich auf allen Wegen u. eine Hoffnung bleibt bestehen-
das wir uns in jener Welt
irgendwann wiedersehen!

Mein Großer! Wir vermissen dich soooo sehr!!!
Wir lieben dich!
Deine Familie

Name:Mario und Corin 
E-Mail:sternibruder t-online.de
Homepage:http://www.roccy4you.de
Zeit:09.03.2010 um 23:00 (UTC)
Nachricht:Lieber Johannes,
3 lange Jahre ohne Dich, doch ist es für Deine Mum und Familie, als ob das Unfassbare gestern geschah...!
Worte fehlen,
das Unbeschreiblichezu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in unseren Herzen weiterleben wirst.

Liebe Conny, lieber Jens, Philip, Konstantin und Amelie wir sind in Gedanken heute ganz fest an eurer Seite und wünschen euch viel Kraft, diesen schweren Tag mit vielen Zeichen und Nähe von Johannes zu ertragen.

Traurige Grüße von Mario und Corin mit unseren so vermissten Kindern Roccy und Johannes immer im Herzen

Name:Sabine Plum 
E-Mail:sabbel100gmx.de
Homepage:http://www.kevin-plum.de
Zeit:25.02.2010 um 21:23 (UTC)
Nachricht:Ich suche den Sinn.
Gibt es einen
Irgendwo

Begreifen
werde ich
Wohl nie

Aushalten
Keine andere Wahl

Stehen lassen
Zulassen
Loslassen

Irgendwie

Weiterleben

Hoffend
Glaubend
Vertrauend
Dass du
Aufgehoben
Geborgen bist

Und mich einer aufrecht hält
Damit ich weitergehen
kann (P.Würth)

Einen stillen Gruß,
Sabine mit Kevin ganz
fest im Herzen

 
  Es denken 83639 Besucher (335684 Hits) an dich!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=